Hundeschule Staaf
 

Vorbereitungskurs zum  BHV - Hundeführerschein

Den Hund sicher im Alltag führen!

Der BHV - Hundeführerschein wurde entwickelt, um dem Halter die Möglichkeit zur Dokumentation zu geben, dass er senen Hund im Alltag sicher unter Kontrolle hat und weder andere Menschen noch Hunde gefährdet.

In der Führerscheinprüfung müssen die Hundehalter dies in typischen Alltagssituationen unter Beweis stellen und außerdem Fragen über gesetzliche Regelungen, Lernverhalten und KOmmunikation von Hunden, Verhalten des Besitzers in der Öffentlichkeit sowie Gesundheit und Aufzucht von Hunden beantworten.

Der Berufsverband hat den Hundeführerschein in Zusammenarbeit mit führenden deutschen Tierverhaltenstherapeuten entwickelt.

Der BHV - Hundeführerschein wird bereits in einigen Bundesländern, u. a. in Niedersachsen, als Sachkundenachweis anerkannt. In anderen Bundesländern entscheiden die zuständigen Ortsbehörden über eine Anerkennung.

Die Prüfungfür den BHV - Hundeführerschein ist sehr umfangreich. Im praktischen Teil beobachten die Prüfer Hund und Halter in typischen Alltagssituationen - im Cafe, wenn der Hund untern Tisch liegt und der Kellner kommt, beim Bummeln in der Fußgängerzone und beim Spaziergangohne Leine im Park. ;; Der Hund darf seine Umwelt weder gefährden noch belästigen''. Im Theorie - Teil müssen die Hundebesitzer 40 Fragen zu Hundeverhalten und - erziehung beantworten.

Auch die Besitzer schwieriger, unsicherer Hunde können den Führerschein bestehen, unterstreicht Schröder: Bedingung ist, dass der Hundehalter durch weitsichtiges Handeln das Verhalten seines Hundes sicher kontrolliert.


Achtung zu dem Vorbereitungskurs zum BHv Hundeführerschein kommen noch die Prüfungsgebühren für

In diesem Kurs lernt Ihr:

  • Grundsignale mit Auflösesignal
  • Bleib-Training
  • Rückruf
  • Abbrechen einer unerwünschten Handlung
  • Maulkorbgewöhnung für den Notfall
  • Ruhe im Café
  • Ausgeben von Gegenständen
  • Fixieren des eigenen Hundes
  • Enges Gehen ohne Leine (nur bei Prüfung Stufe 3)
  • Aussteigen aus dem Kofferraum
  • Objekte/Personen mit ungewöhnlichen Bewegungsmustern
  • Ignorieren von sich schnell bewegten Objekten
  • Kontaktaufnahme fremder Menschen


Und so gehen wir vor:

  • Lern-App für die theoretischen Prüfungsinhalte
  • Individuelle Hilfestellungen
  • Einweisung in die Aufgabenstellung
  • Jeder arbeitet für sich, nach seinen Fähigkeiten
  • Gezielte Pausen für die Hunde
  • Einzelne Übungen im Wechsel mit Gruppenarbeit
  • Handouts der Inhalten der letzten Stunde zum ausdrucken im internen Bereich
  •  Zugang zum internen Bereich der Webseite, solange der Kurs dauert +  4 Wochen nach dem Kurs.

Achtung: zu diesem Kurs, kommen noch die Prüfungsgebühren für die Prüfung durch einen BHV Prüfer/in hinzu!

Dauer: 16 Wochen

Trainingseinheiten: 2 x pro Woche


Teilnahmealter: Junghund  - Althund   ( Prüfung ab einem Hundealter von 12 Moante )


Gruppengrößemax 6 Mensch - Hund - Teams

Dauer einer Trainingseinheiten: ca. 90 Min.

Ort: Hundeplatz

Mit: Handouts und Teilnehmerzertifikat

Kurststart: noch offen


Mitbringen: 
Trinken für Euch, Wasser für euere Hunde,  Geschirr, Halsband, lange Leine ( mind. 5 m ), 1 kurze Leine 2 m, Spielzeug, schmackhafte Leckerchen, Futterdummy




  Hundeführerscheinprüfung 2019




Buchempfehlung!

Das Buch - Der Hundeführerschein des BHV

Den Hund im Alltag sicher führen!

Dieses Buch ist wirklich für jeden Hundehalter zu empfehlen!

  • Egal ob der Hund erst noch in Planung ist, ob Anfänger - bis hin zum alte Hasen in der Hundeerziehung!
  • egal ob Welpe-, Junghunde-, oder Seniorenhundehalter!

Mit diesem Buch kann jeder etwas über Hunde wie z.B. Überlegungen vor dem Kauf, woher kommt der Hund, wie lernen Hunde, wie Hunde Dinge verstehen, Probleme und Lösungen, die Gefühlswelt, Hundeknigge, Ausdrucksverhalten, Rechten und Pflichten, die Haltung, Gesundheit und Ernährung , Kind & Hund, u. v. m. lernen! 

Um die komplett nötige Sachkunde zu bestehen, bietet das Buch ein Fragenkatalog von 222 Fragen inklusive der Antworten. Weiterhin bietet dieses Buch, Trainingspläne mit Schritt für Schritt Übungsanleitungen und ein extra Kapitel über die Körpersprache des Hundes. Mit den Fragen und Antworten im Text könnt Ihr Euch selbst Testen, ob Ihr  Sachkundig und bereit für einen Hund und / oder den Hundeführerschein des BHV  seid!


Themen im Buch sind:

- Überlegungen vor dem Kauf

- Woher kommt der Hund

- So funktioniert Lernen

- Typische Probleme: Vorbeugen und Lösen

- Die Gefühlswelt unserer Hunde - Angst und Aggression

- Ausdrucksverhalten unserer Hunde

- Trainingshilfsmittel

- Hundeknigge - So sieht der Alltag mit Hund aus

- Wenn Kind und Hund - Chance und Herausforderung

- Gesundheit und Ernährung

- Hund und Recht - Rechte und Pflichten von Hunden und Haltern

- Der Ablauf der BHV Hundeführerscheinprüfung

- Der Fragekatalog des BHV

- Lösungen


Der Hundeführerschein des BHV

Der Hundeführerschein ist ein heiß diskutiertes Thema in fast allen Bundesländern. Der Dachverband für Haustierverhaltensberatung in Europa e.V. hat auf der Grundlage der bewährten Hundeführerscheine des BHV e.V. und der IG Hundeschulen e.V. einen neuen verbesserten Hundeführerschein herausgegeben.

Prüfung in drei Stufen

In drei Stufen kann das Mensch-Hund-Team die Prüfung ablegen und so zeigen, dass die nötige Sachkunde vorhanden ist. Mit dem Hundeführerschein kann der Halter dokumentieren, dass er seinen Hund im Alltag sicher unter Kontrolle hat und weder andere Menschen noch Hunde gefährdet. Das Buch bietet die komplette nötige Sachkunde, um den theoretischen Teil der Prüfung zu bestehen.

Mit Trainingsplan und Extrakapitel

Mit Trainingsplänen für Übungen und einem extra Kapitel zur Körpersprache des Hundes schult es den Hundehalter und ermöglicht so bei gutem Training den Hundeführerschein auch in der Praxis als Team mit seinem Hund zu bestehen.
Die Autorinnen gehören den Mitgliedsverbänden des Dachverbandes an und vertreten modernes Hundetraining nach den neuesten wissenschaftlichen Grundlagen. In erfolgreicher Zusammenarbeit haben der Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V., die IG-Hundeschulen, die Tellington Touch Gilde und andere geschafft, neuestes Wissen zusammenzuführen und mit dem Hundeführerschein ein Instrument geschaffen, Zusammenleben mit Hunden tierschutzgerecht zu verbessern.


Dieses Buch kostet 14,90 € 

Das Hundeführerscheinbuch des BHV und andere schöne Bücher über Hunde, Hundeverhalten und Hundeerziehung, uvm.  findet ihr unter diesem Link:

https://www.hundwerkszeug.de/mediathek/menschhund-verlag.html?a=92